DIE DOMॐPERLE

Seminardom


Der Seminarraum ist ein multifunktionaler Raum für viele Gelegenheiten, der immer exklusiv an nur eine Gruppe vergeben wird. Hier tagen und feiern Sie völlig ungestört im paradiesisch schönen Lautertal. Mit seiner außergewöhnlichen Architektur bietet das Domhaus seinen Gästen eine Fülle von Entfaltungsmöglichkeiten, in einer offenen und lichten Raumlandschaft. Klangdom und Galerieräume mit Rundumblick auf die nahen Dächer des Dorfes, Wacholderheiden und Naturgarten.

 

 

Wohlfühlraum

 

Der Seminardom mit seiner zauberhaften Akustik und Blick in den Himmel, ist sehr eindrucksvoll und vielfältig, wirkt anregend und entspannend zugleich auf alle Anwesenden. Der Kuppelraum vermittelt Geborgenheit, wo sich sowohl Ihr körperliches, als auch Ihr seelisches Wohlbefinden wieder einstellt und Gelassenheit und Lebensfreude zu den tragenden Elementen Ihres Alltags werden.

 

Begegnungsraum

 

Durch seine runde Form entsteht das Gefühl der Gemeinsamkeit. Die entspannte Atmosphäre begünstigt die Gruppendynamik. Der Dom, als Ort der Begegnung für ganzheitliches Wohnen, Besinnung und Meditation. Freude und Gemeinsamkeit.Gesang, Musik, Spiel und Tanz. Theater, Diskussion, Vorträge...

 

Energetische und mediale Bauform

 

Der Dom in seiner runden Bauform, wirkt harmonisierend auf das menschliche Energiefeld. Seine Konstruktion lässt im Menschen ein natürliches Raumgefühl entstehen. Der Kuppelbau vermittelt das Gefühl der Geborgenheit und die sich zum Himmel öffnende Wölbung erzeugt den Eindruck der Weite. Er umgibt den Menschen und bietet Raum für das innere Wachstum. Seine harmonisierende Wirkung führt zur Entspannung und fördert die Kreativität.

 


 

Der Kreis ist ein geheiligter, geschützter Raum, in dessen Innerem alle Dinge und alle Menschen gleich sind. Alle Punkte auf der Kreisbahn sind gleich weit vom Zentrum entfernt. Jeder Mensch wird als wichtig für das Ganze erachtet und keiner ist wichtiger als der andere.